Unsere Schule

Seit dem Schuljahr 2012/13 ist die Grundschule Edertal Ganztagsschule. An drei Nachmittagen in der Woche gibt es ein warmes Mittagessen, offene Spiel- und Beschäftigungsangebote sowie eine Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften. Die Schultage enden nach der freiwilligen Teilnahme an diesen Angeboten am Montag, Mittwoch und Donnerstag um 15.10 Uhr. 

 

Zusätzlich zu dem Ganztagsangebot gibt es seit dem Schuljahr 2013/14 die „Betreuende Grundschule“. Dabei handelt es sich um ein Angebot, das vom Schulträger, der Gemeinde Edertal und den Eltern finanziert und in Trägerschaft des Roten Kreuzes organisiert wird. In der „Betreuenden Grundschule“ werden Kinder an allen Wochentagen mit einem warmen Mittagessen versorgt und von Erzieherinnen/Erziehern in zwei Gruppen bis 17.00 Uhr betreut.

In der Grundschule Edertal werden seit dem Schuljahr 2012/13 Kinder mit besonderem Förderbedarf in Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Förderzentrum der Mathias-Bauer-Schule Bad Wildungen inklusiv beschult.

In den Sommerferien gibt es eine von der Gemeinde Edertal und dem Deutschen Roten Kreuz organisierte Ferienbetreuung für Grundschulkinder in der zweiten Ferienhälfte.