Der richtige Umgang mit Hunden - Huskies zu Besuch in der Klasse 1c 

 

In der Klasse 1c der Grundschule Edertal fand am 09.05.2014 ein etwas anderer Sachunterricht statt. Im Rahmen eines Kurzprojektes „Der richtige Umgang mit Hunden“ besuchten 11 Huskies die Klasse 1c. Zunächst kam ein Husky eines Schülers mit seinem Herrchen und einem Huskyzüchter in den Klassenraum. Dort gab es eine Einführung zum Umgang mit Hunden. Es wurde darauf eingegangen: „Was mögen Hunde, wie sollte sich ein Fremder gegenüber einem unbekanntem Hund verhalten und was sollte man Wichtiges über Hunde wissen.“ Anschließend gingen die Kinder auf das Sportgelände und nahmen ersten Kontakt zu den 10 anderen Huskies auf. Der Höhepunkt des Besuches war, dass jedes Kind einzeln auf einem Kettcar von zwei Huskies eine Kurzstrecke gezogen wurde. Die Schüler bekamen dadurch einen kleinen Einblick, was solche Schlittenhunde leisten können. Es hat allen Kindern sichtlich Spaß gemacht und  hat die Kinder hoffentlich auf ein richtiges Verhalten im Umgang mit Hunden vorbereitet.